Rosenthaler Holzpellet-Einkaufsgemeinschaft

Mitgliedertreffen der Pellet-Einkaufsgemeinschaft

Am 12. April trafen sich die Mitglieder der Rosenthaler Pellet-Einkaufsgemeinschaft zu ihrem jährlichen Informations-Austausch.

 

Das Ehepaar Olbrich, die Gründer der ehrenamtlich geführten Verbrauchergemeinschaft mit über 2000 Mitgliedern hatte zu dem Treffen eingeladen. Als namhafte Gäste und Referenten waren eingeladen Gangolf Hosenfeld und sein Sohn Christian, Sägewerks- und Pelletwerksbesitzer aus der Nähe von Fulda, Markus Hasenstab, Chef der Pellet-Lieferfirma „Hessenpellets“ und Carsten Kozcor, verantwortlich für die Pelletbranche der Lieferfirma Jung aus Gladenbach.

 

Zunächst informierte Kozcor die Zuhörer über die Arbeitsweise, die notwendige wirtschaftliche und die bewusst kundenfreundliche Lieferlogistik der Firma Jung. Langjährig erfahrene Fahrer, modernste Lieferfahrzeuge und Qualitätskontrolle der gelieferten Pellets sind unsere hervorstechenden Merkmale, berichtete Kozcor.

 

In seiner Präsentation erläuterte Gangolf Hosenfeld, dessen Pelletwerk zu den innovativsten in Deutschland gehört, dass ausschließlich heimisches Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern verarbeitet wird. Das Stammholz kommt aus einem Umkreis von 100 Kilometern um sein Werk. Die im Sägewerk anfallenden Späne werden zu Pellets verarbeitet und die Holzreste im Heizkraftwerk zu Wärme und Strom genutzt. Gangolf Hosenfeld war der erste in Deutschland der statt der Plastiksäcke für die Pelletsackware Papiersäcke verwendete und damit für die Umwelt einen großen ökologischen Beitrag leistete.

 

Bei der anschließenden Diskussion wurde von Olbrich auf die Gefahren von Kohlenmonoxid bei der Ausgasungen von Pellets hingewiesen. Problematisch sind auch die viel zu kleinen Pelletlager bei den Verbrauchern. Oft muss mehrmals im Jahr „getankt“ werden was unnötige Kosten verursacht. Statt Gewebelagern (Sacklager) sollte der vorhandene Raum durch selbstgebaute Lager maximal ausgenutzt werden. Ein weiterer Diskussionspunkt waren die neuen Förderrichtlinien für Pelletheizungen.

27.05.2024

 

Gruppenfoto

v.links: Markus Hasenstab, Günter Olbrich, Carsten Kozor, Erika Olbrich, Gangolf Hosenfeld , Christian Hosenfeld