Logo Rosenthaler Holzpellet- Einkaufsgemeinschaft

 

Anmeldeformular
Einkaufsgemeinschaft

 

 

Störungsmeldung
Pelletheizung,
Pelletfördersystem

 

 

Bewertung: Pelletqualität,
Lieferservice

 

 

 

Sachgeschichte Pellets

 

 

DEPV-Publikationen:

 

zum Download bitte auf das Bild Klicken

 

 

 

zum Download bitte auf das Bild Klicken

 

 

 

 

Fördersätze für Pelletheizungen ab 1.1.2016 deutlich erhöht

Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) begrüßt die aktuelle Mitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), die über das Marktanreizprogramm (MAP) ausgezahlten Direktzuschüsse für den Heizungstausch einer alten fossilen Heizung gegen eine neue Pelletheizung ab dem 1. Januar 2016 deutlich zu erhöhen. Die bisherigen Fördersätze werden pauschal um 20 Prozent angehoben, zuzüglich eines Zuschusses von 600 EUR für Optimierungsmaßnahmen rund um den Heizungstausch. "Für einen Pelletkessel mit Pufferspeicher wird es damit künftig mindestens 4.800 EUR an Zuschüssen geben", betont DEPV-Geschäftsführer Martin Bentele.
Quelle: DEPV

Vorschläge für weitere Fördermöglichkeiten

Sigmar Gabriel fördert Holzpellets als Saatgut

mehr...

06.01.2016

Qualität von Holzpellets und Lagerung beim Verbraucher

Die neue VDI-Richtlinie 3464 regelt verbindlich die Anforderungen an Pelletlager und die Anlieferung von Pellets unter Gesundheits- und Sicherheitsaspekten. Die VDI-Richtlinie wird voraussichtlich im September 2015 verfügbar sein. Damit bestehen erstmals einheitliche technische Regeln für die Pelletlagerung..... mehr

24.08.2015

...da müssen Sie eben die besseren DINPlusPlus-Pellets nehmen!

Wenn ein Heizungsmonteur einem Kunden diese Auskunft gibt (tatsächlich geschehen) weil er den Grund der Störung am Ofen nicht findet und als Ausrede erst einmal den Pellets die Schuld gibt, dann spricht das sicherlich nicht von großer Kompetenz und Erfahrung... mehr

20.02.2015

 

Pelletlager gut abdichten und belüften

In einer mehrjährigen Studie der Georg-August-Universität Göttingen wurde das Ausgasen von Pellets untersucht. Die Studie zeigt, dass Holzpellets durch den Preßvorgang und den dabei entstehenden Temperaturen um die 100 Grad, im Holz befindliche Fette und Fettsäuren als organische und anorganische Verbindungen entweichen. Dazu gehören flüchtige Kohlenwasserstoffe (VOC), das giftige Kohlenstoffmonoxid (CO) und Kohlenstoffdioxid.... mehr

25.08.2014

Pellet-Einkaufsgemeinschaft besucht Ante

Pelletheizer informieren sich über Pelletproduktion

Wie werden Pellets hergestellt, woher stammt der Rohstoff, wie umweltfreundlich sind Pellets, das sind Fragen die viele Pelletheizer interessieren. Im Gegensatz zu Öl und Gas werden Pellets als heimische Energie regional produziert. Die Hölzer stammen aus heimischen Wäldern. So werden Arbeitsplätze in der Region gesichert. .... mehr

05.08.2014

Mitgliedertreffen der Rosenthaler Pellet-Einkaufsgemeinschaft

Das jährliche Mitgliedertreffen der Einkaufsgemeinschaft mit inzwischen über 1400 Mitgliedern war in diesem Jahr im Hotel "Schöne Aussicht" in Rauschenberg. Zu dem Treffen waren auch zahlreiche Fachleute und Lieferanten aus der Pellet Branche eingeladen. Die Mitglieder der Einkaufsgemeinschaft interessierte besonders die Preisentwicklung in diesem Sommer nach einem Allzeithoch im vergangenen Jahr. .... mehr

09.04.2014

 

Rauchmelder Pflicht in Hessen

Rauchwarnmelder sind bis zum 31.12.2014 in Hessen nicht nur Pflicht, sondern haben nachweislich einen großen Nutzen und bieten hohe Sicherheit für Leib und Leben. ... mehr

09.04.2014

Pelletlager sorgfältig planen

Bei der Besichtigung von neu gebauten Pelletlagern gerate ich all zu oft in ein verzweifeltes Staunen. Bei der Planung und dem Bau der Pelletlager werden oft Fehler gemacht die eine Befüllung der Lager erschweren.

Beim Bau eines Heizöllager gibt es klare Bestimmungen; beim Bau von Pelletlagern gibt es leider nur Empfehlungen.

Hinzu kommt die allzu oft unsachgemäße Beratung der Heizungsmonteure. Heizungsmonteure sollten immer bei einer Erstbefüllung der Pelletlager dabei sein. ... mehr

18.10.2013